Programm Herbst 2022

Mittwoch, 21. September 2022, 19.30 Uhr:
„Die ganze Wahrheit über die Wiener Aktionisten“ (neue Folge)
Ein Podiumsgespräch mit Christian Resch

Ing. Christian Resch hat als ehemaliger Bürgermeister von Mistelbach das Nitsch-Museum zusammen mit dem Anfang des Jahres verstorbenen Künstler geplant und umgesetzt. Aber bis es zu dem heutigen „Museumszentrum von internationaler Strahlkraft“ kam, (wie es z. B. Sein Nachfolger im Bürgermeisteramt ausdrückte,) war das keine leichte Aufgabe gewesen. Die Idee musste gegen viel anfängliches Misstrauen in der Gemeinde durchgesetzt werden.

Mo., 3. 10. 2022, 19.30 Uhr
„RECHT LUSTIG!“

Miguel Herz-Kestranek liest aus Akten, wie Verwaltung und Justiz über Kunst und Kunstschaffende urteilen

Der Schauspieler und Buchautor Miguel Herz-Kestranek mit Max-Reinhardt-Seminar-Diplom war seit 1971 zuerst auf Bühnen im deutschen Sprachraum und später in mindestens 200 internationalen Fernsehproduktionen und Filmen beteiligt. Seine unverwechselbare Stimme ist fixer Bestandteil der österreichischen Radio- und Fernsehkultur.
Eintritt: Spende

Sa., 15. 10. 2022, 19.30 Uhr
„Spilshe Mir A Lidl Vegn Sholem

Konzert und Lesung
Ein Wanderschäfer mit Friedensliedern. Der ehemalige Hirte im Unruhestand Hans Breuer und die Musikgruppe WanDeRer spielen alte und neue Anti-Kriegs-Lieder auf jiddisch, türkisch, englisch, französisch und deutsch in Arrangements voll Balkan und Klezmer. Zwischen den Liedern gibt es kurze Auszüge aus veröffentlichten und unveröffentlichten Werken von Rosa und Georg Breuer: Ein Leben für den Frieden – singen und spielen für ein gutes Leben für alle.

Nikola Zaric (A/BA) – Akkordeon mit bosnischem Klang
Efe Turumtay (TUR) – Fidel mit türkischem Gefühl
Maria Petrova (BGR) – Perkussion mit bulgarischem Feuer
Hans Breuer (A) – Gesang mit jiddischer Sehnsucht
Eintritt: Spende

Sa., 29. 10. 2022, 19.30 Uhr
“Die Ulis spielen 60 Welthits“

Die legendäre Kultcombo mit Nürnberger und Wiener Wurzeln spielt nach fünf Jahren endlich mal wieder in Wien! 60 Welthits aus den Sparten Rock ‘n Roll, Pop, Schlager, Klassik, Jazz, und höchstwahrscheinlich trägt auch wieder einer sehr seltsame Gedichte vor.

Ülrisch Kleidermohn (Piano) – Ullala (Gesang, Drums) – Uli O. Iglesias
(Gitarre) – Uli Ungustl (Bass) – Ulrich Heart (Drums, Gesang) – Uli von
Droben (Percussion, Gesang, Lyrik?) – Uli Jürgenz (Triangel,
Backgroundlyrik, Gesang)
Eintritt: Spende