Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Mai 2019

Die ganze Wahrheit über die Wiener Aktionisten

27. Mai @ 19:30 - 21:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Rudolf Kohoutek, Zeitzeuge.

Mehr erfahren »

Autobahn dada? Nana!

29. Mai @ 19:30 - 21:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Jutta Matysek, Sprecherin der BürgerInitiative «Rettet die Lobau – Natur statt Beton», gibt einen Überblick über die geplanten Autobahnprojekte im Nordosten Österreichs und fragt nach dem Beitrag der Kunst zum heterogenen Widerstand.

Mehr erfahren »

Den Bruch wagen

30. Mai @ 19:30 - 21:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Am 8. Mai 2019 wäre Peter Kreisky 75 Jahre alt geworden. Rechtzeitig zu seinem Geburtstag erschien, von der Theaterarbeiterin Eva Brenner herausgegeben, im Mandelbaum-Verlag das Buch Den Bruch wagen. Texte von und über Peter Kreisky – den viele als die Wiener Verkörperung der 68er-Revolte wahrnahmen. Die Herausgeberin und Buch-MitarbeiterInnen diskutieren über die Aktualität der Positionen des 2010 verunglückten Peter Kreisky. Foto: Robert Schediwy/Wikipedia

Mehr erfahren »

Juni 2019

EINZELGANG – freiinsilvia malt fertig

1. Juni @ 14:00 - 16:00
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Bei ihrer Mission das Werk des 2015 verstorbenen Künstlers Fritz Walter Jetzinger in der Öffentlichkeit zu zeigen, lässt sich freiinsilvia immer mehr auf ihr eigenes künstlerisches Potential ein und verarbeitet bei dieser aktionistisch gestalteten Performance übrig gebliebenes Malmaterial.

Mehr erfahren »

Erinnerung an Rainer Pichler

5. Juni @ 19:30 - 21:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Als «Weltbürger der Randbezirke«, als «Seiltänzer der Träume mit geduldigen Engelsfrauen als Fangnest», als «stets lachender, doch zu feiger Suizidsuchender» ist er charakterisiert worden; diese und andere Zuordnungen blieben stets nur unbefriedigende Annäherungen. Zwei WegbegleiterInnen des 1998 verstorbenen Wiener Boheme-Schriftstellers Rainer Pichler, der Schriftstellerkollege und Verleger Gerald Grassl und die Malerin Linde Waber, kramen in einer Schachtel, aus der sie bisher nie gelesene Texte Pichlers zu Tage fördern.

Mehr erfahren »

Die ganze Wahrheit über den Wiener Aktionismus

6. Juni @ 19:30 - 21:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Heinz Cibulka hat die Arbeit der Wiener Aktionisten als Fotograf, Aktions- und Objektkünslter und Schriftsteller begleitet. Er ist vor allem aber auch durch seine intensive Zusammenarbeit und Freundschaft mit Rudolf Schwarzkogler ein wichtiger Zeitzeuge dieses sensiblen Künstlers, über den viel zu wenig bekannt ist.

Mehr erfahren »

Poesieraum Edition CH

11. Juni @ 19:30 - 21:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Christine Huber stellt neue Lyrik vor und die Literaturwissenschafterin und Übersetzerin Juliana Kaminskaja (sie überträgt Friederike Mayröcker ins Russische) führt dazu mit ihr ein Werkgespräch. Ilse Kilic und Fritz Widhalm präsentieren den neu erschienenen elften Teil ihres gemeinsamen Verwicklungsromans: Fritz ist ein Stück Ilse und Ilse auch ein Stück Fritz, man könnte sagen, Fritz kann Ilse sein, aber mit einem leichten Fritz-Akzent, und je öfter der Fritz Ilse ist, umso mehr anders wird eben auch ... na Sie wissen schon!…

Mehr erfahren »

Didi Sommer – „Aufschneidn“

12. Juni @ 19:30 - 21:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

© Volker Weihbold Didi Sommer erzählt eine Geschichte als: Pirklbauer Willi - Bauer und Jäger, 58 Jahre, 130 kg, 3 Kinder Willi sitzt am Tisch, isst Speck, trinkt Bier und lässt die Menschen ungeniert an seinem Leben teilhaben, ist Vegetarier, aber Fisch und Schweinernes isst er schon... er erzählt von seinen Erlebnissen mit dem Dorfpfarrer und vom Wildessen und Schweineschlachten... Zu Beginn des zweiten Teils besucht der Pirklbauer Willi seinen jüngsten Sohn Willi-Renè in Wien. Willi-René ist in die Stadt…

Mehr erfahren »

«Schrems hält vor – Malirsch trägt nach»

13. Juni @ 19:30 - 21:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Anna Schrems, ein Exemplar des seltenen Typus «Dorfpunk», wird vom Musiker Thomas Malirsch begleitet. Ein netter Abend der Gattung «Literatur und Musik»? Weit gefehlt. Die beiden ziehen die Register vieler Bühnengenres von dadaistischem Schauspiel über Kabarett und Varieté bishin zur feministischen Performance.

Mehr erfahren »

«Facetten des Widerstandes»

15. Juni @ 18:00 - 20:00
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Eben aus Zürich zurückgekehrt, wo sie als «amazing Ambassadors» eines von Grund auf anderen Österreichs in einer Wolke der Solidarität schwebten, legt das Wiener Elektro-Postpunk-Duo Laut Fragen (Maren Rahmann & Didi Disko) ein Schäuferl Zorn nach. Zuerst als Organisator eines Platzfestes, dann mit einem Konzert im Keller. Der Ablauf: 18:00 Treffpunkt Wallensteinplatz; 18:15 bis 19:00 Rundgang zu Orten des Widerstands mit Alois Kinast, Aktionsradius Wien; 19:00 Performances am Gaussplatz mit Frantschesko Slowman, Bettina Fabian (Gauklerin) und Jakob Gnigler (Saxophon); 19:30…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren