Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

September 2018

IDIOME Prosawerkstatt 2018

27. September @ 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

mit Angelika Janz (Aschersleben), Bert Papenfuß/Mareile Fellien (Berlin) und Liesl Ujvary (Wien). Moderation: Florian Neuner (gemeinsam mit Ralph Klever Herausgeber der Idiome. Hefte für Neue Prosa) Positionen aus Heft 11: Angelika Janz spricht über ihre »Fragmenttexte«, Liesl Ujvary gibt einen Einblick in ihr Projekt »Body & Tech«. Bert Papenfuß präsentiert »Extrakte der letzten Tage«, zu denen Mareile Fellien »Beweisbilder« zeigt. „SOFOkles kanN JEDerzeit FONTAne be NACHrichtigen!“ Angelika Janz, geb. 1952, lebt in Aschersleben/Vorpommern, zuletzt: Vorwärts mit Rückspiegel (Berlin: edition lesezeichen…

Mehr erfahren »

WELTREVOLUTION – Der Film über Stefan Weber

29. September @ 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Weltrevolution, der neuste Film von Klaus Hundsbichler, erzählt die Geschichte des vor wenigen Monaten gestorbenen charmanten Provokateurs Stefan Weber, der von ihm gegründeten Rockband „Drahdiwaberl“ und ihrem Traum von der Weltrevolution. Der Film ist auch ein Stück Zeitgeschichte, da immer wieder Bezug auf politische und kulturelle Ereignisse der letzten 50 Jahre genommen wird. Die ersten Aufnahmen stammen aus dem Jahre 1957, Stefan ist gerade 10 Jahre alt. Sein älterer Bruder dreht mehrere Kurzfilme mit Stefan als Hauptdarsteller. Auch den ersten Auftritt…

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Fürth mit th

10. Oktober @ 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Thomas Fürth liest eigene Gedichte, deren Stoff der Welt entnommen ist, und die dennoch die Welt gegen den Kamm scheren wollen. Begleitet wird er von Stevie Vukics und Martin Jakowitsch. Die beiden Köpfe der Band „Westblock“ untermalen die Gedichte mit ihrer Antimusik. Sie schaffen Atmosphäre, die sie sogleich wieder eigenwillig in Frage stellen. Der Perinetkeller ist das ehemalige Atelier der Wiener Aktionisten und wird seit Juni 2016 vom Institut ohne direkte Eigenschaften (IODE) ohne Subventionen betrieben. Spenden sind erwünscht. Kein…

Mehr erfahren »

KUMPELN

11. Oktober @ 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Was geschieht, wenn der Kurzprosa-Kurs in die Grube geht? Wir beleben den finsteren Keller. Wir kumpeln. Lampen haben wir, Lampen kommen vor. Schatten beginnen, eine Rolle zu spielen. Lichtkegel kreiseln. Die Erzählerin verkauft ihre Jugend, trifft auf Kannibalen. Ein Maikäfer und ein Wohnmobil sind schwer auseinanderzuhalten. Die Autorin beschäftigt sich mit ihren Träumen, bis sie in die verabredete Realität herübergreifen. Trude, der Papagei, geht mit Jean Paul in die Luft. Ein Blatt und eine Orange sind nicht das, wofür sie…

Mehr erfahren »

Die Vaginale 2018 – „Der Patriarchalismus ist tot“

13. Oktober @ 14:00

Ist eine projektorientierte Studie und kulturwissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema des Verhältnisses der Geschlechter mit speziellem Focus auf feministische Sichtweisen und Agenden in Kunst, Kultur, Musik und Literatur. Im Festivalformat möchte in der Tradition der Wiener Arena eine Atmosphäre des anarchistischen Freiraums schaffen und für die Stadt Wien mit diesem Charakter einen verlorenen gegangenen Lebensraum schaffen, welches sich mit dem Perinetkeller bzw. der IODE und seiner Programmatik deckt und in deren Zeit, die 80er Jahre auch der feministisch musikalische Schwerpunkt…

Mehr erfahren »

Schnupper-Workshop „Theater im öffentlichen Raum“ mit Tom Zabel (Innsbruck)

14. Oktober @ 15:00 - 19:00
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Der Workshop findet indoor und outdoor statt. Teilnahme-Gebühr: € 40,- Anmelden: robso@chello.at Anmeldeschluss: 8. Oktober Tom Zabel, geb. 1956. Studium an der HdK in Kassel bei Harry Kramer und auf der Hochschule für angewandte Kunst bei Peter Weibel und Bernhard Leitner in Wien. Weiterbildung in Tanz, Clown und Theater bei renommierten internationalen Lehrern. Als Performer, viel im öffentlichen Raum, entstehen neben einigen Programmen für Kinder und Erwachsene, zahlreiche einmalige Aktionen, die sowohl im Inland, als auch im Ausland präsentiert werden.…

Mehr erfahren »

Jandl mit tom und toba

17. Oktober @ 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Ernst Jandl belebt mit seinen Buchstabenkombinationen Aug und Ohr, Hand und Fuß. Das Trio tom und toba (Tom Zabel, Oswald Kollreider) folgt in seiner außergewöhnlichen Besetzung (Pantomime, Sprecher, Tuba) dem Jandl'schen Sprach- und Gedankenfluss. Der Perinetkeller ist das ehemalige Atelier der Wiener Aktionisten und wird seit Juni 2016 vom Institut ohne direkte Eigenschaften (IODE) ohne Subventionen betrieben. Spenden sind erwünscht. Kein Konsumzwang. Getränke gegen Spenden. Wir raten dringend, ein persönliches Glaserl mitzubringen – andernfalls droht der Plastikbecher. Klo am Platz…

Mehr erfahren »

FLEISCHEREI_mobil: Flüchtlingsgespräche 21. Experimentelle

19. Oktober @ 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

Theater-Revue, basierend auf Bertolt Brechts «Flüchtlingsgespräche». Verfasst in den frühen 40er Jahren – damals war Brecht selbst auf der Flucht vor Hitler – erscheint der Text heute (wieder) aktuell wie nie! Es wird laut und bunt! Regie: Eva Brenner. Der Perinetkeller ist das ehemalige Atelier der Wiener Aktionisten und wird seit Juni 2016 vom Institut ohne direkte Eigenschaften (IODE) ohne Subventionen betrieben. Spenden sind erwünscht. Kein Konsumzwang. Getränke gegen Spenden. Wir raten dringend, ein persönliches Glaserl mitzubringen – andernfalls droht…

Mehr erfahren »

wenigviel

29. Oktober @ 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte

mit wenig viel erreichen. oder mit viel wenig. ein maximaler abend des minimalismus. kürzestpoesie, lautpoesie, leisetreten, noise. mit :.aufzeichnensysteme, herbert j. wimmer, max höfler, sabine maier, jörg piringer unterstützt von der grazer autorinnen autorenversammlung Der Perinetkeller ist das ehemalige Atelier der Wiener Aktionisten und wird seit Juni 2016 vom Institut ohne direkte Eigenschaften (IODE) ohne Subventionen betrieben. Spenden sind erwünscht. Kein Konsumzwang. Getränke gegen Spenden. Wir raten dringend, ein persönliches Glaserl mitzubringen – andernfalls droht der Plastikbecher. Klo am Platz…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren