Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Thalia-Trio

12. Mai @ 18:00 - 20:00

Das THALIA-TRIO wendet sich mit einem Kleinkunstgemisch aus Literatur und Musik ans hochverehrte Publikum. Mit kurzen Gedichten und längeren Litaneien, mit wenig, dafür aber kurzen Prosatexten, mit Gstanzln, gefühlvollen Liedern sowie mit Bluesigem, sowohl in Hochsprache als auch im Wiener Dialekt gehalten. Die Texte sind großteils Gehirngeburten vom 4061er (G.E.Paschinger) und vom Powerandy (Andreas Bauer). Die Melodien haben, sofern sie nicht gecovert wurden, Katharina Heilig oder Andy Bauer komponiert.

Andreas Bauer (Jahrgang 1962) ist gebürtiger Wiener-Neustädter und war seit seinem fünfzehnten Lebensjahr in der dortigen Musik- und Literaturszene umtriebig. Bei zahlreichen multimedialen und multikulturellen Projekten, z.B. mit Hubsi Kramar (Theater), Stefan Brodsky (Jazz), Gandalf (World Music), Djoutala Sydi (afrikanischer Tanz) uva. spielte er Klarinette, Gitarre, Bassgitarre, Bluesharp und Percussion oder brachte eigene Texte ein.
Katharina Heilig (Jahrgang 1970): Schau- und Puppenspielerin, Sprecherin, Sängerin und Clownfrau unter anderem im Theater Pygmalion, Theaterbrett, Raimundtheater, Puppenbühne PfitschiPfeil, CliniClowns, Animatronic bei Tom Turbo und ABC Bär, Studium der Theaterwissenschaft (siehe auch www.uawg.at).
4061er respektive Gerhard E. Paschinger ist vom Jahrgang her 1954er, Poet seit jeher sowie Satiriker, Typografiker und Ottakringer (auf „www.4061er.at“ gibts mehr – dort ist übrigens auch nachzulesen, dass für die Kreation des Pseudonumeros “4061er” die Postleitzahl des Linzer Vorortes Pasching herhalten musste).

Details

Datum:
12. Mai
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Perinetkeller
Perinetgasse 1
Wien, 1200 Österreich
+ Google Karte