Fotos vom Fest 1 Jahr Perinetkeller, 1 Jahr IODE

Das Institut ohne direkte Eigenschaften IODE – Perinetkeller hat vor genau einem Jahr das ehemalige Kelleratelier der Wiener Aktionisten zwischen Gaußplatz und Donaukanal wiederbelebt. Als eine Art Privatsalon im Souterrain bietet er eingeschränkte Gemütlichkeit, aber eine exzessive Antikommerzialität und eine für Freund & Feind spürbare Aura.

Mitwirkende des Geburtstagsfests: SlowForward Performances, «Mona die Fotze», Jelena Popržan; «Trio Alptrieb Trio» (Thomas Berghammer, Martin Zrost und W.V.Wizlsperger), Maren Rahmann und Didi Disko, «Das Grauen und das Licht» (Ralf Emberger und Stefan Lichtenegger), H Peter Friedl & Thomas Berghammer sowie W.V.Wizlsperger & Alexander Nitzberg, Roman Britschgi & Bande

Fotos: M. Heckmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.